EN
DE

EINEN SCHRITT VORAUS DANK HILTIS ENGINEERING SERVICE FÜR HINTER­LÜFTETE FASSADEN

Unterstützung bei jedem Schritt durch unser Servicepaket

Unser Team aus erfahrenen, zertifizierten Hilti Technikern hilft Ihnen dabei, Ihre Produktivität zu steigern und Kosten zu sparen.

BERECHNUNG UND MONTAGE­PLANUNG

  • Unser umfassender Support beinhaltet Berechnungen, Zulassungen, Pläne und noch viel mehr

  • Unsere Techniker helfen gerne dabei, eine optimierte, maßgeschneiderte Lösung für Sie zu finden

  • Sparen Sie Zeit indem Sie Aufgaben an unser professionelles Team weiterleiten

Konzepte für

Neubauten oder Renovierungs­projekte

Neubauten
Renovierungsprojekte

Eine große Auswahl an Fassadenplatten

Faserzement
HPL
Metall
Putz
Keramik
Terrakotta
Stein
Verbundstoff

WAS WIR VON IHNEN BENÖTIGEN

1 1

Ausgefüllte Checkliste

Jedes Projekt hat individuelle Ansprüche. Durch das Ausfüllen der Checkliste ermöglichen Sie es unserem Team, Ihr Projekt zu analysieren und es detailgetreu nach Ihren Wünschen zu berechnen.

projekt einreichen
2 2

Ansichtspläne

Die Unterkonstruktion muss an die Eigenschaften des Bekleidungsmaterials angepasst werden. Anhand Ihrer AutoCAD Entwürfe können wir die Berechnungen dementsprechend angleichen.

3 3

Relevante Unterlagen

Um Ihnen die bestmögliche Lösung liefern zu können, brauchen wir jegliche relevante Unterlagen zu dem Projekt. Dazu zählen unter anderem Vertikalschnitte.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Montagepläne
Die Montagepläne für hinterlüftete Fassaden zeigen Ihnen die verwendeten Materialien und beseitigen damit das Risiko von unerwarteten Kosten zu einem späteren Zeitpunkt des Projekts.

Optimierte Zuschneidung der Profile
Um beim Zuschneiden der Profile möglichst wenig Abfallmaterial zu erzeugen, versorgen wir Sie mit Anleitungen zur Optimierung.

Zulassungen
Die Zulassungen all unserer Produkte stehen Ihnen zur Verfügung.

Statischer Bericht
Mit Hilfe der neuesten PROFIS Bemessungssoftware kann unser Team alle notwendigen statischen Berechnungen und weitere Dokumente für Sie erstellen und eine sichere, kostensparende Lösung gewährleisten.

Systemzeichnungen
Wir stellen Ihnen Systemzeichnungen und weitere Details zu unseren Fassadensystemen für Ihre Projektdokumentation zur Verfügung.

GENEHMIGUNGS­STEMPEL

Erfüllen Sie alle gesetzlichen Richtlinien

Kostensparend

Zeitsparend

Wir kümmern uns um Genehmigungs­stempel für hinterlüftete Fassadensysteme und bieten Ihnen eine unabhängige Bestätigung der Richtigkeit der statischen Berechnungen und der Einhaltung der gesetzlichen Richtlinien.

Wir unter­stützen Sie durch

Vereinfachung des Genehmigungs­prozesses durch nur einen Dienstleister für das komplette Projekt

Genaue Überprüfung der statischen Berechnungen des gesamten Projekts durch einen externen Techniker

Sicherstellen der Einhaltung von gesetzlichen Richtlinien

U-Wert Berechnungs­service Basic

  • Beseitigung von Wärmebrücken
  • Steigerung der Energieeffizienz
  • Untersuchung des Wärmeverlusts der einzelnen Fassadenelemente

Das Ergebnis unserer wärmetechnischen Berechnung drückt aus, wie viel Wärmeübertragung pro Quadratmeter das Bauelement bei einem bestimmten Temperaturunterschied durchlässt.
Unsere weite Auswahl an Produkten erlaubt es uns, das System dem benötigten U-Wert anzupassen und dadurch eine optimale Lösung bereitzustellen.

Konzepte für

Neubauten oder Renovierungs­projekte

Neubauten
Renovierungsprojekte

WAS WIR VON IHNEN BENÖTIGEN

1 1

Ausgefüllte Checkliste

Jedes Projekt hat individuelle Ansprüche. Durch das Ausfüllen der Checkliste ermöglichen Sie es unserem Team, Ihr Projekt zu analysieren und es detailgetreu nach Ihren Wünschen zu berechnen.

projekt einreichen
2 2

Ansichtspläne

Die Unterkonstruktion muss an die Eigenschaften des Bekleidungsmaterials angepasst werden. Anhand Ihrer AutoCAD Entwürfe können wir die Berechnungen dementsprechend angleichen.

3 3

Relevante Unterlagen

Um Ihnen die bestmögliche Lösung liefern zu können, brauchen wir jegliche relevante Unterlagen zu dem Projekt. Dazu zählen unter anderem Vertikalschnitte.

WAS WIR IHNEN BIETEN

U-Wert Berechnung für Hilti hinterlüftete Fassaden

  • Individuelle Berechnungen für Ihr Projekt
  • Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m²K) unter Berücksichtigung von:

    • Ungestörten Wänden (U0)
    • Lokalem Wärmeverlust
    • Gesamtem, linearem Wärmeverlust

NICHT INKLUDIERT

  • U-Wert des Dachs
  • Fensteröffnungen
  • Türöffnungen

Projekt einreichen

MEHR ANZEIGEN

Wärme­effiziente Systeme

MEHR ANZEIGEN