EN
DE

Leitfaden zur Montage

MONTAGE – REIBUNGSLOS UND SCHNELL

Befolgen Sie sechs simple Schritte

Montageplanung der Hinterlüfteten Fassade

Die Berechnung und Montageplanung für jedes individuelle Projekt erfolgt durch einen zertifizierten Hilti Techniker.

In diesem Schritt erhalten unsere Kunden ein druckfertiges Bündel an Produkten bestehend aus:

  • Montagepläne
  • Informationen über Baunormen
  • Zulassungen der Hilti Produkte
  • Statische Berechnungen
  • Anleitungen zum optimierten Schneiden der Profile
Nächster Schritt

Übertragung der Befestigungspunkte

Durch die Verwendung einer Totalstation wird das Markieren der Befestigungspunkte an Wänden und Fassaden für die Positionierung und Anbringung der Konsolen vereinfacht. Hilti Messtechnik erlaubt somit eine präzise Montage und die Berücksichtigung des Designs des Architekten.

Nächster Schritt

Montage der Konsolen

Zur Verankerung der Wandhaltern stehen verschiedene Systeme zur Verfügung: Dübeltechnik und Direktmontage für Beton und Mauerwerk, Schraubtechnik für die Verankerung in Holz und Stahl.

Hilti bietet so das passende Montagesystem für jeden Untergrund. Kabellose Montage mit Hilti Akkutechnologie sowie die passenden Werkzeug runden die Anwendungskette ab.

Hier können Sie die vollständige Montage ansehen und dem Hilti Group Youtube Kanal folgen.

Nächster Schritt

Befestigung des Dämmstoffs

Wärmedämmung bis 200 mm kann einfach und effizient in Beton mittels Dämmstoff befestigt werden. Das Bolzensetzsystem X-IE und DX 5 setzt Maßstäbe in punkto Sicherheit und Geschwindigkeit. Natürlich bieten wir auch die passende Dübel- oder Schraublösung zur Dämmstoffbefestigung für alle Untergründe an.

Sehen Sie sich unsere Montagevideos an und folgen Sie dem Hilti Group Youtube Kanal um eine schnelle und reibungslose Befestigung des Dämmstoffs sicherzustellen.

Nächster Schritt

Ausrichtung und Befestigung der Profile

Profiltypen

Fassadenplatten werden auf Aluminium-, Stahl- oder Holzprofilen montiert

Lieferung

Profile werden standardmäßig in 3,0 oder 6,0 Metern Länge geliefert

Ausrichtung

Hilti Rotationslaser gewährleisten eine präzise Ausrichtung

Montage

Abstände zwischen den Profilen richten sich nach den Angaben des Herstellers:

  • Bei jeder Fassadenplatte wird ein maximaler Abstand zwischen den Profilen vorgegeben
  • Aufgrund von unterschiedlichen Untergrundmaterialien oder Bestimmungen zur Windbelastung kann dieser Abstand sich verringern
Nächster Schritt

Fassadenplatten montieren

Bauherr und Architekt legen gemeinsam fest, welches Material für die Gestaltung der Fassade zum Einsatz kommt. Wir arbeiten gemeinsam mit den Paneel Herstellern an Befestigungslösungen, die Ihre Montage effizienter und sicherer macht.

Die Anbringung der Bekleidung kann sichtbar oder verdeckt erfolgen. Die Anzahl und die Art der Befestiger hängt von den statischen Berechnungen ab. Die Position der Befestiger muss bei den statischen Berechnungen berücksichtigt werden. Außerdem sind die Herstellerangaben zum maximalen Befestigungsabstand zu beachten.

Sehen Sie sich unsere Montagevideos an und folgen Sie dem Hilti Group Youtube Kanal um eine reibungslose Montage der Fassadenplatten sicherzustellen.

1Montage­planung der Hinterlüfteten Fassade

Montageplanung der Hinterlüfteten Fassade

Die Berechnung und Montageplanung für jedes individuelle Projekt erfolgt durch einen zertifizierten Hilti Techniker.

In diesem Schritt erhalten unsere Kunden ein druckfertiges Bündel an Produkten bestehend aus:

  • Montagepläne
  • Informationen über Baunormen
  • Zulassungen der Hilti Produkte
  • Statische Berechnungen
  • Anleitungen zum optimierten Schneiden der Profile

2Übertragung der Befestigungs­punkte

Übertragung der Befestigungspunkte

Durch die Verwendung einer Totalstation wird das Markieren der Befestigungspunkte an Wänden und Fassaden für die Positionierung und Anbringung der Konsolen vereinfacht. Hilti Messtechnik erlaubt somit eine präzise Montage und die Berücksichtigung des Designs des Architekten.

3Montage der Konsolen

Montage der Konsolen

Zur Verankerung der Wandhaltern stehen verschiedene Systeme zur Verfügung: Dübeltechnik und Direktmontage für Beton und Mauerwerk, Schraubtechnik für die Verankerung in Holz und Stahl.

Hilti bietet so das passende Montagesystem für jeden Untergrund. Kabellose Montage mit Hilti Akkutechnologie sowie die passenden Werkzeug runden die Anwendungskette ab.

Hier können Sie die vollständige Montage ansehen und dem Hilti Group Youtube Kanal folgen.

4Befestigung des Dämmstoffs

Befestigung des Dämmstoffs

Wärmedämmung bis 200 mm kann einfach und effizient in Beton mittels Dämmstoff befestigt werden. Das Bolzensetzsystem X-IE und DX 5 setzt Maßstäbe in punkto Sicherheit und Geschwindigkeit. Natürlich bieten wir auch die passende Dübel- oder Schraublösung zur Dämmstoffbefestigung für alle Untergründe an.

Sehen Sie sich unsere Montagevideos an und folgen Sie dem Hilti Group Youtube Kanal um eine schnelle und reibungslose Befestigung des Dämmstoffs sicherzustellen.

5Ausrichtung und Befestigung der Profile

Ausrichtung und Befestigung der Profile

Profiltypen

Fassadenplatten werden auf Aluminium-, Stahl- oder Holzprofilen montiert

Lieferung

Profile werden standardmäßig in 3,0 oder 6,0 Metern Länge geliefert

Ausrichtung

Hilti Rotationslaser gewährleisten eine präzise Ausrichtung

Montage

Abstände zwischen den Profilen richten sich nach den Angaben des Herstellers:

  • Bei jeder Fassadenplatte wird ein maximaler Abstand zwischen den Profilen vorgegeben
  • Aufgrund von unterschiedlichen Untergrundmaterialien oder Bestimmungen zur Windbelastung kann dieser Abstand sich verringern

6Fassaden­platten montieren

Fassadenplatten montieren

Bauherr und Architekt legen gemeinsam fest, welches Material für die Gestaltung der Fassade zum Einsatz kommt. Wir arbeiten gemeinsam mit den Paneel Herstellern an Befestigungslösungen, die Ihre Montage effizienter und sicherer macht.

Die Anbringung der Bekleidung kann sichtbar oder verdeckt erfolgen. Die Anzahl und die Art der Befestiger hängt von den statischen Berechnungen ab. Die Position der Befestiger muss bei den statischen Berechnungen berücksichtigt werden. Außerdem sind die Herstellerangaben zum maximalen Befestigungsabstand zu beachten.

Sehen Sie sich unsere Montagevideos an und folgen Sie dem Hilti Group Youtube Kanal um eine reibungslose Montage der Fassadenplatten sicherzustellen.