EN
DE

Unternehmen

UNSER UNTERNEHMEN

Eurofox gestaltet qualitative hochwertige hinterlüftete Fassadensysteme, die auf individuelle Ansprüche des Kunden abgestimmt werden und Architekten dabei helfen, Ideen in die Realität umzusetzen.

Seit 2011 ist Eurofox Teil der Hilti Group und fungiert als Hiltis Competence Center für hinterlüftete Fassaden. Die Vereinigung von Forschung, Entwicklung, Engineering und Produktion an einem Standort, gibt uns die Möglichkeit, innovative und flexible Lösungen zu schaffen.

Unser engagiertes Team steht in enger Zusammenarbeit mit Partnern aus der ganzen Welt und ermöglicht es uns, unseren Kunden eine Komplettlösung anbieten zu können. Diese beinhaltet unter anderem Dienstleistungen und Software, welche für eine reibungslose Fertigstellung der Projekte wesentlich sind.

UNSERE GESCHICHTE

Gegründet als kleines Unternehmen in Lanzenkirchen in Österreich, ist Eurofox mittlerweile zu Hiltis Competence Center für hinterlüftete Fassaden herangewachsen und versorgt die Bauindustrie mit intelligenten Lösungen.

Die zahlreichen Änderungen seit der Gründung im Jahr 1993, sehen Sie in der Bilderreihe unten.

1993

GRÜNDUNG

Erwin Steiner, Gründer von EuroFox, beschreibt die Geschichte des Unternehmens: „Es gab keine Möglichkeit, die vom Markt verlangten Systeme zu beschaffen, daher entschied ich mich dazu, sie selbst zu entwerfen und zu produzieren.“

Mit der Geschäftsidee einer neuen, innovativen Lösung für die Befestigung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden, wurde Eurofox im Jahr 1993 gegründet. Die erste Generation der Foxi-Konsole war geboren.

2001-2003

NEUE PRODUKTIONSLINIE

Die neue Produktionslinie wurde 2001 in Betrieb genommen und erlaubt es EuroFox hochqualitative Produkte zu produzieren und Speziallösungen betriebsintern zu entwickeln.

Einführung der MacFox und XFOX Konsolen

2010

INTELLIGENTE LÖSUNGEN FÜR VERSCHIEDENE ANWENDUNGEN

Ein weitreichende Portfolio an hinterlüfteten Fassaden-Produkten für vielseitige Anwendungen. MFI, Fix in a Fox und EcoFOX erreichen den Markt.

2011

ÜBERNAHME

EuroFox wird Teil der Hilti Group und wird binnen kurzer Zeit Hiltis Competence Center für hinterlüftete Fassaden.

2012

SOFTWAREINNOVATION

Einführung der PROFIS Fassadensoftware 1.0

2012-2013

INTERNATIONALE PRODUKTION

Produktion von „Light“ und „Heavy“ Systemen in Russland.

2014

WEITERE ANWENDUNGEN

Einführung der FOX H Konsole – ideal für 1-lagige Systeme mit horizontal befestigten Profilen und 2-lagigen Systemen mit horizontal und vertikal befestigten Profilen.

2015

FOKUS AUF THERMISCHE EFFIZIENZ

Einführung der FOX T (horizontal/vertikal), die Wärmebrücken eliminiert und den Einfluss der Unterkonstruktionen auf den Wärmeverlust auf unter 3% reduziert.

2017

S2S LÖSUNG

Einführung der Slab to Slab Lösung für hinterlüftete Fassaden, bei der Konsolen nur an den Geschoßdecken montiert werden.

2018

EDELSTAHLKONSOLE

FOX VTR ist die neue Ergänzung des Produktportfolios, welche den Wärmetransfer im Vergleich zu Aluminiumkonsolen reduziert und Energieeffizienz und niedrigere Betriebskosten ermöglicht.

1993 2001-2003 2010 2011 2012 2012-2013 2014 2015 2017 2018

Unsere Partner